System 28

Schweißtische

System 22

Schweißtische

System 16

Schweißtische

Positionierer

Manipulatoren

Schienensystem

Schienensystem

Plattformsystem

Plattformsystem


QUERNUTEN
LÄNGSNUTEN
KREUZNUTEN

Nutentische

Die Nutentische werden aus hochwertigem Stahl S355J2+N gefertigt und anschließend durch ein thermochemisches Verfahren plasmanitriert. Anschließend durchläuft der Tisch ein weiteres thermochemisches Verfahren, wodurch er korrosionsbeständiger wird. Gleichzeitig erhöht sich auch die Belastbarkeit des Tisches.

Die Tische sind in der Ausführung mit Kreuznuten, mit Längsnuten oder mit Quernuten erhältlich. Auf Wunsch erhalten Sie den Nutentisch auch ohne Bohrungen.

1.
MATERIALSTÄRKE
ca. 35 – 39 mm / 24,5 – 27 mm
2.
NUTEN
Änderungen gegen Aufpreis erhältlich:
  • Abstände der Nuten
    (Standard 100 mm)

  • Größen der Nuten
    (Standard 12 mm)

3.
SEITENWANGE
  • 200 mm hoch
4.
SYSTEMBOHRUNG
Änderungen gegen Aufpreis erhältlich:
  • abgerundete Bohrungen
    (Standard Bohrung mit Fase)
5.
GEWINDEBOHRUNG
Änderungen gegen Aufpreis erhältlich:
  • Abstände der Gewindebohrungen
    (Standard 100 mm)

  • Größen der Gewindebohrungen
    (Standard M10)

  • zusätzliche Gewinde auf der Oberseite
    (M8 / M10 / M12 / M16)

Auf Wunsch erhalten Sie den Nutentisch ohne Bohrungen.

6.
VERRIPPUNG
  • im Abstand von ca. 300 – 400 mm
  • Rippen erhöht
7.
ZUBEHÖR
Für den Nutentisch erhalten Sie spezielles Zubehör wie Gewindebolzen, Gewindebuchsen und Nutensteine. Natürlich können Sie auch alle anderen Siegmund Zubehörteile des System 28 verwenden.
8.
TRAGLAST
Traglast pro Fuß 2.000 kg
Maximal empfohlene statische Gesamtlast:
mit 4 Füßen = 4.000 kg
mit 6 Füßen = 6.000 kg
mit 8 Füßen = 8.000 kg
bei gleichmäßiger Lastverteilung.
(Angaben nur für Fuß Grundausstattung)
Rechnerisch ergeben sich wesentlich höhere Gesamtlasten. Die angegebenen zulässigen Traglasten wurden jedoch aus Sicherheitsgründen mit Reserven berechnet.
Wenn höhere Gesamtlasten erforderlich sind, halten Sie bitte Rücksprache mit dem Hersteller.