Siegmund im Einsatz
Die Geschichte von Red Beard‘s Garage begann 2015 als Gründer Greg in seiner Garage das Go-Kart seiner Tochter reparierte. Um anderen Personen mit ähnlichen Problemen zu helfen, filmt er sich bei der Arbeit und stellte diese Videos online zur Verfügung. Heute fertigt das inzwischen mehrköpfige Team von Red Beard‘s Garage alle möglichen Varianten von Karts und Offroad-Fahrzeugen und betreibt erfolgreich einen YouTube Channel.

Um auch den großen Herausforderungen im Fahrzeugbau gewachsen zu sein, setzt das Team nahezu alle Arbeitsschritte auf einem Siegmund Schweißtisch und der Siegmund Workstation um.
Boiler Tecnix hat sich auf die Herstellung von Edelstahltanks und -maschinen mit unterschiedlichen Oberflächen spezialisiert. Zum Portfolio zählen außerdem Trichter, Rohre sowie kundenspezifische Maschinen. Die Produkte kommen in den verschiedensten Branchen, wie z. B. Lebensmittel, Kosmetik, Pharma, Chemie, Engergie u.v.m, zum Einsatz.

In diesem Praxisbeispiel zeigen wir Einblicke in die Produktionsstätte von Boiler Tecnix. Zu sehen ist die Herstellung verschiedener Aufbauten für die Lebensmittelindustrie.
Seit 45 Jahren hat sich die französische Firma CHAUVET auf Schlosserarbeiten sowie Metall- bzw. Stahlkonstruktionen spezialisiert. Mehr als 40 Mitarbeiter setzen täglich Kundenwünsche in die Tat um.

Um Aufbauten in jeglichen Dimensionen fertigen zu können, hat sich die Firma für ein Schienensystem von Siegmund entschieden. Die Auflage- und Fundamentschienen wurden Überflur verlegt. Unter anderem entstehen darauf großflächige Schweißbaugruppen, Türen oder Glasvordächer in Einzel- und Serienfertigung. Mit Hilfe des Schienensystems können die einzelnen Fertigungsschritte schnell und exakt umgesetzt werden.
1938 wurde das Familienunternehmen Van de Klundert gegründet und stellt heute unter anderem Produkte für die Hochseeindustrie, den Maschinenbau, die Umwelt und die Lebensmittelindustrie in den Niederlanden, Belgien und Deutschland her.

Im Interview verät uns Ingenieur Leon Hollemans, die Vorteile der Siegmund Schweißtische: „Wir arbeiten effektiver, schneller und können unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte liefern. Selbst komplexe Arbeiten können mit der Vielzahl an Zubehörteilen präzise und schnell verrichtet werden. Die Schweißtische bieten uns einfach so viel Flexibilität. Aufgrund der gehärteten und beschichteten Oberfläche hat der Tisch eine Lebenszeit von über 20 Jahren!“
Bei Pascualin in Spanien dreht sich seit über 40 Jahren alles rund um den Bühnenbau. Die 6 Mitarbeiter planen, realisieren und installieren von der klassischen Bühne bis hin zu beeindruckenden Bühnenbildern, alles individuell nach Kundenwunsch.

Bei der Produktion legt Pascualin besonderen Wert auf Effizienz und Präzision, deshalb erfolgen nahezu alle Produktionsschritte auf Siegmund Schweißtischen. Um die großen und komplexen Bauteile problemlos fertigen zu können, werden mehrere Tische miteinander verbunden sowie verschiedene große Winkel als Verlängerung am Tisch angebracht.
Bei unserem Kunden enPieza aus Madrid entstehen limitierte Serien sowie Unikate. Mit handwerklichem Geschick und dem Blick fürs Detail entstehen einzigartige Möbel, Beleuchtungskörper und dekorative Elemente.

In unserem Praxisbeispiel zeigen wir Einblicke in die hauseigene Atelierwerkstatt. Zu sehen ist die Herstellung von Regalen mit Modulen
aus Holz.

Die Arbeitsfläche kann dank des Siegmund Baukastensystems in kürzester Zeit mit unterschiedlichen Anschlägen und Winkeln an die benötigten Anforderungen während der Produktion angepasst werden.
Die Unternehmensgruppe Geesinknorba setzt sich für innovative und nachhaltige Entsorgungslösungen für die Abfallwirtschaft ein. Dazu gehören die Produktion von Abfallsammelfahrzeugen, Heckladern und Müllkomprimierungssystemen.

Die Bilderstrecke zeigt Einblicke in die Produktionsstätte in Emmeloord.
Durch den modularen Einsatz der Siegmund U-Winkel in Kombination mit Tischfüßen entsteht ein Arbeitsplatz, der die Bearbeitung des Werkstücks von allen Seiten ermöglicht.
Nach einigen Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Unternehmen hat sich Juan Pablo Casemajor entschieden sein persönliches Abenteuer als freiberuflicher Schweißer zu starten. Seine Kernkompetenz liegt in der Umsetzung von Spezialarbeiten und kundenspezifischen Projekten.

Auf den Bildern sehen Sie die Montage von maßgefertigten Möbeln und Regalen. In der Kombination von Siegmund Zubehör und großen Winkeln kann die Arbeitsfläche problemlos an die gewünschten Anforderungen angepasst werden.

Bevor Juan Pablo auf Siegmund Schweißtische umgestiegen ist, verbrachte er viel Zeit mit dem Überprüfen von Parallelitäten und rechten Winkeln. Jetzt spart er nicht nur Arbeitszeit, sondern konnte auch die Qualität in der Fertigung verbessern.
Werkhuizen Jacobs fertigt hauptsächlich Sonderkonstruktionen für Lastfahrzeuge. Nach den spezifischen Anforderungen des Kunden, wird das Grundgestell des Lastenfahrzeugs überarbeitet und verstärkt.

Durch die Kombination mehrerer Siegmund Schweißtische entsteht eine lange Produktionsstraße, auf der eine speziell angefertigte Hydraulik-Presse zum Einsatz kommt. Für die Herstellung der Ladeflächen wurde eine außergewöhnliche U-Winkel-Konstruktion konzipiert. In Verbindung mit einem Manipulator wird eine 360-Grad-Bearbeitung ermöglicht.

Joris Gillet, Ingeniuer und Projektleiter verrät uns im Interview: „Für unsere täglichen Arbeiten brauchen wir sehr viel Flexibilität. Siegmund liefert uns eine hohe Qualität und eine Menge an Spannmöglichkeiten.“
Das 1956 gegründete Familienunternehmen wird bereits in dritter Generation geführt. Blonkstaal hat sich auf Stahlkonstruktionen, Stahlstühle, Zäune, feuerfeste Türen und Fenster sowie Betonbauten spezialisiert. Aber auch Maßanfertigungen nach Kundenwünschen gehören zum täglichen Geschäft.

Um diesen Anforderungen gewachsen zu sein, ist seit 2015 jeder Arbeitsplatz mit einem Siegmund Schweißtisch ausgestattet. Geschäftsführer Martijn Blonk: „Durch die Siegmund Schweißtische können wir im rechten Winkel und mit perfekter Ebenheit fertigen. Die Mitarbeiter können verschiedene Formen und Winkel sehr schnell herstellen. Dadurch sparen wir uns viel Zeit, aber das Wichtigste für unsere Firma ist: Wir gewinnen an Qualität!“
A.P. Machinebouw stellt seit über 40 Jahren Produkte für die Landwirtschaft her.
Hauptaugenmerk liegt auf Beregnungsanlagen, Maschinen für Erdarbeiten sowie Anbaugeräte für die Landwirtschaft.

Vor ca. 15 Jahren wurden die ersten Arbeitsplätze mit Siegmund Schweißtischen ausgestattet, die bis heute noch im Einsatz sind. Mittlerweile arbeitet A.P. Machinebouw an fast jedem Arbeitsplatz mit Siegmund Produkten. Beispielsweise kommen in Roboterzellen Siegmund U-Winkel als Montagebasis zum Einsatz.

Michael Visser, Inhaber von A.P. Machinebouw verrät uns: „Ohne Siegmunds Ingenieurskunst wären wir nie so weit gekommen. Mit diesen Produkten sind wir in der Lage schneller und präziser zu schweißen.“
Das 1977 in Rumänien gegründete Unternehmen IPROEB S.A. ist auf die Fertigung von elektrotechnischen Produkten spezialisiert. Zur Produktpalette zählen außerdem Kabel in sämtlichen Variationen, Verbundisolatoren, elektrisch isolierende Materialien sowie verschiedene Metallkonstruktionen.

In der Anwendung zu sehen ist die Herstellung eines Metallrahmens zur Verlegung und Konfektionierung von Kabeln in der Automobilindustrie. Die Einzelteile werden auf einem Schweißtisch System 28 fixiert und geschweißt.
Der Kunst Block Balve, eröffnet 2019 von Frank Balve, ist ein Begegnungsort für Personen mit Interesse an zeitgenössischer Kunst und Kultur. In den ehemaligen Lagerräumen finden Kunstausstellungen, Musikevents und Aufführungen statt. Die Werkstatt des Kunst Block Balve bietet zudem Raum für Künstler-Workshops.

In dieser Werkstatt findet sich auch ein Schweißtisch System 28 von Siegmund. Auf dem Tisch haben Künstler die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Durch die flexiblen Einsatzmöglichkeiten des Siegmund Baukastensystems ist der Schweißtisch den vielseitigen Anforderungen gewachsen. Die Bilder zeigen die Produktion von Sicherungsgittern, die im internen Eventbereich Anwendung finden.
Auf abenteuerlichen Reisen rund um den Globus suchen die Brüder Paul und Hansen Hoepner nach Herausforderungen. Mit ihren Erfahrungen möchten sie andere Menschen motivieren und inspirieren.

Für ihr neuestes Projekt „Zwei im Eis“ bauen die Brüder ein selbst entwickeltes Multifunktionsfahrzeug, mit dem sie 4.000 Kilometer durch Alaska reisen, angetrieben nur durch Pedale. Damit das Gefährt auch bei schwierigen Witterungsbedingungen standhält und Schutz vor Gefahren bietet, werden die einzelnen Baugruppen auf der Siegmund Workstation präzise gespannt und anschließend verschweißt.
De Castelli aus Italien verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Metallbau. Durch hohe Handwerkskunst und fortschrittliche Technologien entstehen einzigartige Designs bei architektonischen Projekten sowie in der Innen- und Außenausstattung.

Die Bilderstrecke zeigt die Fertigung einer Maßanfertigung für den Garten- und Landschaftsbereich auf einem Schweißtisch System 28.
„Landtechnik leben“ – Das 1871 gegründete Familienunternehmen Pöttinger ist Spezialist für Agrarmaschinen im Bereich Grünland, Boden und Saat. Der Konzern mit Hauptsitz in Österreich ist an 20 Standorten weltweit aktiv.

In der Bildstrecke erhalten Sie Einblicke in die Prototypenbauabteilung von Pöttinger. Hier werden unter anderem Grundgestelle für Anhänger bzw. Landmaschinen gefertigt und getestet. Der Grundrahmen der Konstruktion lässt sich mit wenigen Handgriffen auf einem Siegmund Schweißtisch System 28 schnell und präzise aufspannen und anschließend mit hoher Genauigkeit verschweißen.
Auf 130 Jahre solides Metallhandwerk kann die Schlosserei Wenger in Salzburg zurückblicken. Der Familienbetrieb in dritter Generation hatte sich zu Beginn hauptsächlich auf die Fertigung von Drahtgeflechtzäunen spezialisiert. Heute bietet Wenger eine umfassende Produktpalette von Bauschlosser- und Portalbauarbeiten über die Fertigung aus Nirosta und Edelmetallen bis hin zur traditionellen Schmiede.

Die Praxisbilder zeigen die Produktion eines Geländers. In Kombination mit hohen Winkeln bietet der Siegmund Schweißtisch System 22 auch für senkrecht aufgespannte Werkstücke Stabilität und Präzision beim Verschweißen.
Lasertechnik Laimer steht für Zuverlässigkeit und Präzision im Bereich Blechbearbeitung. Laserschneiden, Schweißen, Abkanten und Oberflächenbeschichtung gehören zur umfangreichen Leistungspalette des Unternehmens.

Die Fotos zeigen die Fertigung eines Stahlrahmens auf einem Professional 750 Schweißtisch System 22. Die Winkel und Anschläge dienen hier als Schablone und ermöglichen eine genaue Reproduzierbarkeit des Stahlrahmens.

Für mehr Ordnung am Arbeitsplatz sorgt die Siegmund Sub Table Box unter dem Schweißtisch. Nach Beendigung der Arbeit können in den Schubladen alle Werkzeuge aufbewahrt werden.
Seit über 25 Jahren ist Scott Welding & Fabrication in der Aquakultur-, Meeres-, Fischerei- und Bauindustrie tätig. Neben Ersatzteilen bzw. Erweiterungen für Schifffahrts- und Fischereiausrüstungen stellt die schottische Firma auch maßgeschneiderte Spezial-Maschinen für Fischfarmen her. Auch Schweißarbeiten und Reparaturen sowie Konstruktionen für Bauprojekte gehören zum Repertoire von Scott Welding & Fabrication.

Das Praxisbeispiel gibt einen vielfältigen Einblick in die schottische Werkstatt. Zu sehen ist die Herstellung einer Edelstahl-Leiter für eine Landungsbrücke, ein Fundament für die Deck-Ausrüstung und ein Rahmen für Fischbehälter sowie eine Konsole für ein Sportboot.
Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Das Unternehmen entwickelt und produziert Fahrzeuge, Löschtechnik, Ausrüstung und Telematiklösungen für Berufs-, Betriebs-, Werk- und freiwillige Feuerwehren sowie Anlagen für den vorbeugenden Brandschutz. Das Unternehmen ist seit mehr als 150 Jahren im Dienste der Feuerwehren tätig.

An den Standorten werden Produkte für den weltweiten Markt gefertigt und ausgeliefert. In der Zentrale in Leonding durften wir bei der Fertigung eines Fahrzeugrahmens auf einem Siegmund Schienensystem dabei sein. Ebenfalls zu sehen ist die Spezialanfertigung eines Trägergestells auf einem Siegmund Schweißtisch System 28.
Die seit 1978 bestehende Schlosserei Mathe wird bereits in zweiter Generation familiär geführt. Das Unternehmen in der Nähe von Salzburg ist Spezialist im Bereich der Bau- und Kunstschlosserei und bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen an.

Die Bilderserie zeigt die Fertigung eines Balkongeländers im Zuge von Sanierungsmaßnahmen an mehreren Wohnbauten. Insgesamt wurden 2.100 Meter Balkongeländer innerhalb von 1,5 Jahren für den Auftrag angefertigt. Das aufgespannte Geländer wird auf einem Siegmund Schweißtisch System 22 präzise verschweißt.
Die Lenzing Gruppe produziert weltweit an sieben Standorten botanische Fasern für die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene.

Um eigenständig Bereiche in der Produktion anpassen und erweitern zu können, arbeitet Lenzing mit dem Siegmund Baukastensystem. Auf den Schweißtischen System 28 und der Siegmund Workstation werden individuelle Projekte aus den Abteilungen Instandhaltung und Elektro realisiert. Zu sehen ist die Fertigung eines Rollwagens aus Edelstahl.
Die Schwarzmüller Gruppe ist einer der größten europäischen Komplettanbieter für gezogene Nutzfahrzeuge. Sie ist in 21 Ländern, überwiegend in Zentral-, Südost- und Osteuropa, präsent. Das Unternehmen entwickelt, produziert und serviciert Premium-Fahrzeuge für maßgeschneiderte Transportlösungen mit Mehrwertgarantie.

Die Bildreihe zeigt die Herstellung einer Armaturenschranktür auf einem Schweißtisch System 28. Durch das präzise Spannen der Bauteile ergibt sich eine enorme Arbeitserleichterung und eine geringere Fehlerquote in der Produktion.
Kiremko ist Marktführer für Maschinen in der kartoffelverarbeitenden Industrie. Sie bieten Gesamtlösungen, die für jeden Kunden einen Mehrwert bieten. Kiremko konzentriert sich auf Produktentwicklung, kontinuierliche Verbesserung, innovative und nachhaltige Technologie und Zusammenarbeit. Das Unternehmen arbeitet zukunftsorientiert mit Respekt für das Team, die Kunden, die Partner und die Umwelt.

Die Bilder zeigen die Herstellung von Teilen eines Wasserschneiders, einer Aroma-Trommel und einer Kartoffelverarbeitungsmaschine.
Die Firmengruppe Váradi Metal Kft. aus Ungarn beschäftigt rund 110 Mitarbeiter und stellt an 3 Standorten hochwertige Metallprodukte her.
Das breit gefächerte Angebot reicht von Abkanten, Stanzen, Verschweißen bis hin zu Lackieren und Pulverbeschichten.

Um auf die individuellen Anforderungen der Kunden eingehen zu können, fertigt Váradi Metal Kft. auf Siegmund Schweißtischen System 16 sowie 28. Während System 16 für leichte und filigrane Arbeiten verwendet wird, eignet sich System 28 für schwere und massive Bauteile.

Auf den Bildern sehen Sie die Mitarbeiter von Váradi Metal Kft. bei der Herstellung von Möbelstücken und Desginelementen.
Der landwirtschaftliche Betrieb Stauderer wird mittlerweile in der vierten Generation geführt. Das Familienunternehmen betreibt Ackerbau und Saatgutvermehrung mit eigener Saatgut-Aufbereitungsanlage. Auf dem Siegmund Schweißtisch werden verschiedene Reparaturen vorgenommen, die auf dem Hof anfallen. Auch Konstruktionen und Bauteile für die Saatgut-Anlange werden auf dem Tisch gefertigt.

Die Bilderstrecke zeigt die Fertigung einer Aufstiegsleiter zur Sicherheitsplattform eines Saatgut-Vorratsbehälters. Auf dem Siegmund Schweißtisch System 16 lassen sich die Einzelteile der Leiter mit wenigen Handgriffen fixieren und präzise miteinander verschweißen.
Das 1989 gegründete Unternehmen Földfém aus Ungarn entwickelt und produziert Armaturen und Sicherheitstechnik für Umgebungen mit hoher Feuer- und Explosionsgefahr. Die Armaturen kommen bei Tankstellen oder in der Chemieindustrie zum Einsatz.

Die Bildreihe zeigt die Herstellung einer Ölablasswanne.
S-Faber aus Ungarn ist spezialisiert auf die Herstellung einzigartiger Ladeneinrichtungsgegenstände. Verarbeitet werden hierbei verschiedene Materialien wie Metalle, lackierte oder verchromte Elemente oder Edelstahl.

Die Bilder zeigen die Produktion eines Ladenregals. Da oft mit ungewöhnlichen Formen gearbeitet werden muss, bietet das Siegmund Baukastensystem eine schnell umrüstbare und flexible Arbeitsfläche.
Ferr-váz aus Ungarn fertigt Komplettlösungen und Sonderanfertigungen aus Blech für die Metallbearbeitung.

Die Vielseitigkeit der Aufträge erfordert schnell anpassbare und erweiterbare Arbeitsflächen. Durch die Kombination aus Siegmund Schweißtisch und großen Anschlag- und Spannwinkeln können auch große Bauteile sicher gespannt und genau verschweißt werden. Auf den Bildern sehen Sie die Fertigstellung eines Stromversorgungscontainers für Schienenfahrzeuge. Für die Herstellung dieses Produkts ist die Zertifizierungsstufe CL1 EN 15085 erforderlich.
Das 1992 gegründete Unternehmen Cooptech zählt heute zu den führenden Maschinenbauunternehmen für die Chemie- und Pharmaindustrie in Ungarn.

Mehrfache ISO-Zertifizierungen und ein ausgeprägtes internes Qualitätsmanagement stellen hohe Ansprüche an die Produktion.
Hier vertraut Cooptech auf die Präzisionsschweißtische von Siegmund.
Turun Teräskaluste Oy (TUTEKA) entwirft und realisiert seit 1946 anspruchsvolle Fertigungsprojekte für die maritime Industrie sowie „an-Land-Konstruktionen“. Das Unternehmen, geführt in der 3. Generation, hat sich zum Ziel gesetzt die Erwartungen ihrer Kunden bei jedem Projekt zu übertreffen.

Eine effiziente und präzise Produktion von hochwertigen Innenausstattungen für Kreuzfahrtschiffe erfordert ein umfangreiches Fachwissen und eingehende Erfahrung. Die Bilder zeigen die Möbelherstellung für ein Kreuzfahrtschiff.

Mit Siegmund Schweißtischen können selbst die anspruchsvollsten Objekte schnell und präzise konstruiert werden: „Die Siegmund Schweißtische sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Konstruktions- und Fertigungsprozesses. Sie machen das Arbeiten auch bei schwierigen Formen einfacher, schneller und genauer.“ - Aleksi Kiviniemi, M.Sc. (Eng.), CEO Turun Teräskaluste Oy (TUTEKA)
Symmetrica Tech hat sich in den Bereichen Metallarbeiten und Industrieanlagen etabliert. Als Tochterunternehmen des größten Produzenten von Pflastersteinen in Rumänien, Symmetrica, sind
sie im Metallbau und der Herstellung von automatisierten Fertigungsstraßen für Fertigbetonbauwerke tätig.

Durch die hohe Präzision und Stabilität der Siegmund Schweißtische können auch auf großer Distanz Konstruktionen exakt aufgespannt und verschweißt werden. Auf den Bildern sehen Sie Herstellung eines Getriebegehäuses.
Formula Racing Miskolc ist eine Initiativgruppe von freiwilligen Studenten der Universität Miskolc aus Ungarn. Die Studenten aus den Bereichen Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftswissenschaft und Materialwissenschaft können in verschiedenen Projekten ihre theoretisch erworbenen Kenntnisse in der Automobil- und Motorsportbranche in die Praxis umsetzen.

Mit Unterstützung der Universität Miskolc, deren Professoren und Doktoranten, fertigen die Studenten in Teamarbeit Rennwägen, die auch bei regionalen und nationalen Studentenwettbewerben antreten, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Damit die Qualität und Stabilität des Rennwagens im Wettbewerb gewährleistet werden kann, werden die Bauteile auf einem Siegmund Schweißtisch System 16 gefertigt.
In der Justizvollzugsanstalt Offenburg werden hauptsächlich Haftraumtüren für andere Anstalten in Baden-Württemberg und Fremdteile für verschiedene Firmen wie Schlossereien gefertigt. Die JVA deckt dabei zahlreiche Produktionsschritte von der Klein- bis hin zur Großserienfertigung ab.

Ein wichtiger Bestandteil der JVA ist das Resozialisierungsprogramm.
Dabei können sich die Insassen Kenntnisse und Fähigkeiten für ihr späteres Berufsleben aneignen und erhalten gleichzeitig eine Vergütung für die verrichteten Tätigkeiten.

In der Bildstrecke sehen Sie die beiden Abteilungsleiter der Metalltechnik während der Fertigung einer Stahl- bzw. Blechkonstruktion. Mittels an der Seitenwange befestigten Winkeln kann der Tisch verlängert werden und bietet die ideale Arbeitsgrundlage für jegliche Werkstücke.
Der HDB Schweißshop aus Herschbach ist im Bereich der Schweißtechnik tätig. Die rund 10 Mitarbeiter sind im Bereich Vertrieb, Kundenberatung sowie als fachliche Servicetechniker beschäftigt. Neben einem großzügigen Vorführraum mit Service-Station unterhält HDB auch einen eigenen YouTube Channel. Darin bieten sie mit Tutorials und Erklärvideos zu den Themen WIG, MAG, MIG, Ehand, Plasmaschweißen und Schneiden eine Hilfestellung für Schweißer an. Sie zeigen nicht nur die unendlichen Möglichkeiten der Schweißtechnik, sondern leben auch deren Lifestyle, denn Schweißen ist nach wie vor eine Handwerkskunst.
Das Habitat Augsburg e.V. ermöglicht es Profis wie Laien ihre Projekte von der Idee, über die Planung bis hin zur Umsetzung zu verwirklichen, sowohl durch die Bereitstellung von professioneller Ausrüstung als auch durch die ehrenamtlichen Fachberater, die den Nutzern mit Rat und Tat zur Seite stehen. So bildet das Habitat einen Raum, in dem sich die Nutzer ausprobieren, gemeinsam und voneinander lernen und sich kreativ ausleben können.

Aktuell verfügt das Habitat über eine voll ausgestattete Schreinerei inklusive Siegmund Workstation. Das Werkstattangebot soll zukünftig stark ausgebaut werden, zum Beispiel mit einer Schlosserei, einem Fablab, Coworking-Spaces und mehr.
Das Unternehmen Blasi fertig seit über 40 Jahren automatische Türsysteme für höchste Ansprüche. In Zusammenarbeit mit internationalen Architekten, Metallbaufirmen und Bauherren werden individuelle Türsysteme gefertigt. Am Standort Mahlberg entwickeln und fertigen rund 100 Mitarbeiter automatische Türsysteme für die ganze Welt. Vertrieb und Service werden von 20 Niederlassungen weltweit betreut und ausgeführt.

In der Bildreihe erhalten Sie einen Einblick in die Fertigungsstätte von Blasi. Um möglichst flexibel und genau produzieren zu können, werden die Türsysteme auf Siegmund Achtkanttischen und U-Winkeln gefertigt. Diese sind auf einer von Blasi selbst entwickelten Unterkonstruktion montiert und ermöglichen Produkte an jede beliebige Position zu drehen und mit höchster Präzision zu produzieren.
Das Unternehmen Stern Edelstahl GmbH aus Deutschland greift auf die Erfahrung vieler Generationen zurück und bietet einen kompetenten Service in den Bereichen Rohrleitungsbau, Anlagenbau, Wasser- und Abwassertechnik sowie Blechverarbeitung. Um ihren Kunden stets höchste Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten, fertigt Stern Edelstahl ihre Produkte auf Siegmund Schweißtischen und der neuen Siegmund Workstation.
Norton Motorcycles aus Großbritannien greift auf über 100 Jahre Erfahrung im Bereich Motorradbau zurück und begeistert mit seinem einzigartigen Design die professionelle Rennszene sowie ambitionierte Hobbyfahrer. Von der Forschung und Entwicklung über die Herstellung, den Bau sowie Tests und den Versand der Motorräder werden alle Aspekte im Werk in Hastings House von Norton durchgeführt.

Damit die hohe Qualität und Stabilität des Motorradrahmens gewährleistet werden kann, arbeitet Norton mit Professional Extreme Schweißtischen von Siegmund. Auf den Bildern sehen Sie, wie durch Einsatz von Zwingen und verschieden hohen Winkeln, Teile des Rahmens auf dem Schweißtisch fixiert und exakt verschweißt werden können.
Die Kuhn-Geldrop BV ist seit Februar 2009 Teil der internationalen KUHN-Gruppe, die landwirtschaftliche Nutzmaschinen und -fahrzeuge vertreibt. Der Standort in Geldrop ist für die Entwicklung und Produktion von Ballenpressen und Ballenwickelmaschinen zuständig.

In unserem Praxisbeispiel sehen Sie die Fertigung eines Teilstücks einer Heupresse. Um eine möglichst große Arbeitsfläche zu erhalten, wurden zwei Siegmund Schweißtische miteinander verbunden. Somit ist ein exaktes Spannen und Verschweißen der langen Bauteile problemlos möglich.
Die Mitarbeiter der Schweizer J&E MAIER AG fertigen seit 1926 qualitativ herausragende Maschinen und Anlagen in der Getreideverarbeitung und Verfahrenstechnik für Schüttgüter aller Art. Es wird besonders Wert auf Lösungsansätze gelegt, die sich effizient und für jeden Kunden individuell anpassen oder fertigen lassen.

In der Bilderreihe sehen Sie die Herstellung eines Rahmens auf einem Siegmund-Schweißtisch. Um die Produktionszeiten deutlich zu senken, kann mit Hilfe von Anschlägen und Winkeln ein Montagerahmen erstellt und auf dem Professional Extreme Schweißtisch befestigt werden. Mit wenigen Handgriffen können so die Einzelteile des Rahmens flexibel aufgespannt und verarbeitet werden.
Seit 1993 fertigt Agrikon Kam Kft. Fahrerkabinen für Baumaschinen, Traktoren und selbstfahrende Nutzfahrzeuge. Beim Verschweißen der einzelnen Bestandteile einer Kabine setzt Agrikon Kam Kft. auf die Qualität und Zuverlässigkeit der Schweiß- und Spanntische von Siegmund.

In der Bilderreihe sehen Sie die Herstellung von Schablonen für die Produktion von Krankabinen. Mit den feinjustierbaren Zwingen und Winkeln kann die Schablone exakt eingespannt und ohne Verbiegen miteinander verschweißt werden. Sollten Änderungen an der Schablone nötig sein, wäre ein Umrüsten der Aufspannvorrichtung dank des flexibel einsetzbaren Zubehörs in kürzester Zeit möglich.
 

Siegmund im Einsatz

Entdecken Sie über 400 Anwendungsbeispiele direkt aus den Werkstätten unserer Kunden

Klicken Sie hier um einen Suchbegriff zu wählen

  • Schablonen
  • Fluggerätebau
  • Hochdruck-Anlagen
  • Metallbau
  • Stahlbau
  • Maschinenbau
  • Heiztechnik
  • Motorradbau
  • Kamintechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Blechverarbeitung
  • Schüttguttechnik
  • Stahlbau / Maschinenbau
  • Edelstahlverarbeitung
  • Schranksysteme
  • Prototypenbau Nutzfahrzeuge
  • Brückenbau
  • Achterbahn
  • Sonderkonstruktionen
  • Schiffbau
  • Blechbearbeitung
  • Automotive/Prototypen
  • Lichttechnik
  • Automatisierungs- und Fördertechnik
  • Lokomotivbau
  • Fördertechnik
  • Zugbau
  • Metallbau und Blechverarbeitung
  • Robotertechnik
  • Innenausstattung
  • Motorradtechnik
  • Drehtürsysteme
  • Holzbearbeitung
  • Schweißtechnik
  • Sanitärtechnik
  • Landwirtschaft
  • Fahrzeugbau
  • Textilproduktion
  • Landmaschinen
  • Elektrotechnik
  • Entsorgungswirtschaft
  • Bühnentechnik
Alle Bilder anzeigen 
Neue Projekte mit Siegmund Schweiß- und Spanntischen
Fahrzeugbau
Red Beard‘s Garage, Sweetwater, TN (USA)
Edelstahlverarbeitung
Boiler Tecnix, Burgos (ES)
Metallbau
Chauvet, Vouillé (FR)
Maschinen- und Anlagenbau
Van de Klundert, Zevenbergschen Hoek (NL)
Bühnentechnik
Pascualin, Gurb (ES)
Innenausstattung
EnPieza, Madrid (ES)
Entsorgungswirtschaft
Geesinknorba, Emmeloord (NL)
Innenausstattung
Casemajor, Barcelona (ES)
Fahrzeugbau
Werkhuizen Jacobs, Lummen (BE)
Stahlbau
Blonkstaal, Schoonhoven (NL)
Landwirtschaft
A.P. Machinebouw B.V., Rutten (NL)
Elektrotechnik
IPROEB S.A., Bistrita (RO)
Innenausstattung
Kunst Block Balve, München (DE)
Prototypenbau Nutzfahrzeuge
Hoepner, Berlin (DE)
Metallbau
De Castelli,
Crocetta del Montello (IT)