System 28

Schweißtische

System 22

Schweißtische

System 16

Schweißtische

Positionierer

Manipulatoren

Schienensystem

Schienensystem

Plattformsystem

Plattformsystem


Siegmund Tischpresse

Richten Sie verformte Stahlprodukte oder entfernen Sie mühelos ungewollte Unebenheiten bzw. Spannungen im Material mit der neuen Tischpresse von Siegmund.
Produktinformation:

Eigenschaften

Hohe Presskraft

Presskraft 2,5 Tonnen bei einer Bedienkraft von ca. 330 N.

Arbeiten in vertikaler Lage

Mit Hilfe des eingearbeiteten Bolzens kann die Tischpresse am Winkel befestigt und zusätzlich mit einem Anschlag von oben fixiert werden.

Biegen von Rohren

Mit einem Rohrbiegestempel können Rohre mit bis zu Ø 45 mm gebogen bzw. gerichtet werden. Bei sachgemäßem Umgang und mehreren Biegevorgängen wird ein sauberes Ergebnis ohne Abdrücke erreicht.

Perfekte Schweißkonstruktionen durch Vorspannen vor dem Schweißen.

Die Tischpresse wird zum Richten verformter Stahlprodukte verwendet. Mit einer Presskraft von 2,5 Tonnen können Teile, die ungewollte Unebenheiten oder Spannungen im Material aufweisen, begradigt werden. Mit dem zusätzlich erhältlichen Rohrbiegestempel lassen sich Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 42 mm flexibel biegen.

Der Gesamthub beträgt 60 mm, der mit 13 Pumphüben mit einer Bedienkraft von ca. 330 N erreicht werden kann (Hub pro Pumphub 4,6 mm). Ein Überströmventil verhindert weiteren Druckaufbau bei voll ausgefahrener Kolbenstange.

Für eine sichere Befestigung auf dem Tisch kann die Tischpresse durch den Revolverkopf entweder mit Schnellspannbolzen oder durch den angearbeiteten Bolzen fixiert werden.

Die Tischpresse muss immer an zwei Stellen fixiert werden.

Arbeiten in Ecken

Mit einer Aluminiumspitze kann in die Ecken gedrückt werden. Die innere Schweißnaht wird dabei nicht beschädigt.

Tischpresse System 16
Tischpresse System 28